Cranio-Sacral-Therapie für Babys & Kinder

Warum ist mein Kind so anfällig für Erkältungen, Husten oder Mittelohrentzündungen?

Zahn- / Kieferfehlstellungen?

Gibt es alternative Behandlungsformen für mein Kind?

Lern- und Sprachschwierigkeiten, Verzögerungen in der Entwicklung?

Wie kann ich meinem Kind helfen?

Mein Kind leidet unter Konzentrationsstörungen und ist hyperaktiv?

Was kann ich da tun?

Nach Sturz, Unfall, emotionalem Schock, traumatischem Erlebnis.

Wie findet mein Kind da wieder heraus?

Skoliose und Haltungsschwäche bei Schulkindern und Jugendlichen?

Häufig können das Nachwirkungen einer "Problemgeburt" sein.

Schulstress, Prüfungsangst und alles wächst Dir über den Kopf?

Wie lerne ich, mich richtig zu entspannen?

Häufige Anwendungsbereiche der Cranio-Sacral-Baby- und Kinderbehandlung

  • für Babys zum sanften "Ankommen" in unserer Welt
  • bei Babys mit:
  • Asymmetrien des Schädels, der Wirbelsäule, des Beckens und Kreuzbeins, Schiefhals
  • Reizungen der Hirnnerven
  • Verdauungsproblemen / Koliken
  • Schlafstörungen
  • Schielen und Wahrnehmungsstörungen
  • besonders nach Problemgeburten, wie Zangengeburt, Saugglocke oder Kaiserschnitt
  • bei Klein- und Schulkindern mit unklaren Entwicklungsstörungen
  • bei Schulkindern mit Lern- und Sprachschwierigkeiten, Legasthenie, Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität, ADHS, Autismus
  • für alle Kinder zur Stärkung der Immunkraft, z.B. bei häufigen Erkältungen, Husten oder chronischen Entzündungen wie Sinusitis oder Mittelohrentzündungen
  • für Kinder im Vorschul- und Schulalter zur Vermeidung von Zahn- und Kieferregulationen oder zur Begleitung von Behandlungen
  • nach Sturz, Unfall, emotionalem Schock, Trauma, für Kinder und Eltern
  • zur einfacheren Kontaktaufnahme mit der Umwelt
  • zur Unterstützung der Gesundheit, Freude, Ausgeglichenheit, für mehr Leichtigkeit im Leben